Widerruf

Widerrufsrecht

Mit Klick auf „Anfrage senden“ geben Sie eine unverbindliche Anfrage an die entsprechende Übersetzerin zur Erstellung der beglaubigten Übersetzung ab. Bis diese den Auftrag bestätigt hat und Sie die Zahlung geleistet haben, können Sie diese Anfrage jederzeit widerrufen.

Sobald der Auftrag von beiden Seiten bestätigt wurde (z. B. durch Leistung der Zahlung in Vorkasse) ist er verbindlich; da es sich bei Übersetzungen um speziell nach Kundenwunsch angefertigte Waren handelt, besteht kein Rückgaberecht.